Stellenangebot

Ausbildung Hauswirtschafterin (w/m/d) Künzelsau

Ausübungsort: Seniorenzentrum St. Bernhard Künzelsau
Befristet: befristet

Hauswirtschaft hat sich zu einem modernen, zukunftsorientierten Beruf entwickelt und bedeutet viel mehr als kochen, waschen und putzen. Seit August 2020 gibt es die modernisierte Ausbildung. Die Tätigkeitsfelder sind vielfältig. In der Ausbildung lernst du alles über Ernährung, Technik und Organisation. Nachhaltigkeit steht dabei im Mittelpunkt. Deine Kreativität und dein Einfühlvermögen sind gefragt, damit sich Menschen mit Unterstützungsbedarf in ihrem Lebensraum wohl fühlen.

Wir vom Seniorenzentrum St. Bernhard Künzelsau bieten eine Stelle für die Ausbildung zur

Hauswirtschafterin (w/m/d) an.

Ausbildungsbeginn: 1. August 2021

Ihre Aufgaben
  • Zubereitung von Speisen und Getränken, Service
  • Gestaltung und Reinigung von Räumlichkeiten
  • Textil- und Wäschepflege
  • sachgerechte Lagerhalterung und Qualitätskontrolle
  • Warenwirtschaftsplanung, Kalkulation und Abrechnung
  • du gestaltest die individuelle Lebensqualität der Menschen mit Unterstützungsbedarf mit und nimmst ihre Bedürfnisse wahr
Ihr Profil/Ihre Qualifikation
  • Hauptschulabschluss, mittlerer Bildungsabschluss
  • gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamgeist, Empathie und Verantwortungsbewusstsein
  • positive Grundeinstellung zu den Werten, Zielen und Aufgaben der Keppler-Stiftung
  • praktische Erfahrungen durch Schulpraktika o ä. sind wünschenswert
Wir bieten
  • den Einstieg in eine zukunftssichere Branche
  • attraktive Ausbildungsvergütung (Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas)
  • eine flexible und verlässliche Dienstplanung
  • eine strukturierte Anleitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen
  • den Einstieg in eine sichere betriebliche Altersvorsorge (Betriebsrente)

    Was macht die Ausbildung bei uns besonders?
  • unsere Teams sorgen für eine gute Lernumgebung, bei uns darf und soll man lernen können!
  • wir bieten spannende, abwechslungsreiche und vielfältige Praxisorte, auch in Kooperation mit externen Dienstleistern und überbetrieblicher Ausbildung
  • regelmäßiger Austausch, angepasste Lernmethoden und Beratung sind uns wichtig, um mehr als die bloße Theorie zu lernen
  • ein guter Ausbildungsabschluss ist auch unser Ziel und Ansporn
  • der Abschluss zur Hauswirtschafterin/zum Hauswirtschafter öffnet die Türen zu vielen Arbeitsbereichen
Drucken Schaltfläche